Upcycling - eine Kette aus Bügelperlen

Bügelperlen
Bügelperlen aufgestellt
geschmolzene Bügelperlen
Bügelperlen geschmolzen
Kette
meine neue Kette, farblich passend

aufgefädelt
aufgefädelt

Heute zeige ich eine einfache kleine Bastelei:

 

  1. Bügelperlen aus dem Bastelfundus der Kinder mopsen. Es gibt sie in sehr schönen Farben!
  2. Die Perlen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech stellen, in den Ofen schieben, und kurz bei ca. 150 Grad schmelzen lassen. Am besten dabei stehen bleiben, es dauert wirklich nur wenige Minuten, bis aus den bekannten Perlen flache Ringe geworden sind.
  3. Auskühlen lassen und dann diese Ringe auffädeln. Ich habe eine vorhandene Kordel mit Kettenverschluss genommen - Upcycling eben.

 

 


Ich trage am liebsten nur wenige Perlen, in der Farbe passend zum Outfit gewählt.

Ihr könnt aber auch dicht an dicht auffädeln, das sieht  toll aus und kommt vor allem als Armband gut; bei kleinen und bei großen Mädels.

 

Ich schicke diese Kette jetzt zu Ninas Upcycling-Dienstag.

 

Wer mag, kann hier in den Lostopf hüpfen, 15 DaWanda-Lovmag-Hefte winken fröhlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen

Im Werkstattladen gibt es das, was ich als Tischler neben meinem Tagesgeschäft anfertige: Schönes aus Holz

Lieblingsblogs

Kategorien